|  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
511 Stereo
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
soulution 511 Stereoverstärker

 

soulution 511 Stereoverstärker

 

Präzision, Stabilität und Geschwindigkeit...

 

... nur einen Hauch hinter unseren Referenzprodukten der Serie7 war das Designziel welches wir uns für den 511 Stereoverstärker gesteckt haben. Die von der Serie7 bekannte, innovative, für den audiophilen Einsatz optimierte "Switched Mode" Netzteil-Technologie, kommt im 511 ebenfalls zum Einsatz. Der Aufbau des 511 wurde ausserdem auf kürzeste "Signalwege" sowohl für das Musiksignal wie auch für die Stromversorgung der Endstufen hin optimiert. Lassen Sie sich von der kompromisslosen Musikwiedergabe begeistern und geniessen Sie die Vielfalt und die natürliche Schönheit der Musik. Ein Klanggenuss, von dem sich jeder verzaubern lässt. Überzeugen Sie sich selbst.

 

Key Features

- "Switched Mode" Netzteil (4 x 600VA ) optimiert für Einsatz in Audioverstärkern
- mehr als 500'000 µFarad Speicherkapazität im Netzteil
- Stromlieferfähigkeit von mehr als 60A
- vielfältig einsetzbar in Stereo-, Mono- und Dual-Mode
- Impulsleistung > 3'000 Watt (Stereo), > 6'000 Watt (Mono)

Highlights

 

Betriebsarten

Der 511 Stereoverstärker kennt drei unterschiedliche Betriebsarten:
- Stereo-Modus: 140W @ 8Ω, 280W @ 4Ω, 560W @ 2Ω pro Kanal
- Dual-Modus: 140W @ 8Ω, 280W @ 4Ω, 560W @ 2Ω pro Kanal
- Mono-Modus: 560W @ 8Ω, 1'120W @ 4Ω, 2'000W @ 2Ω

Die jeweilige Betriebsart kann jederzeit über die Menü-Funktionen des 511 Stereoverstärkers bequem angewählt werden.

 


Leistungsverstärker

Für den Leistungsverstärker verwenden wir eine ähnliche Technologie wie für die Verstärker 711 und 701. Kern bildet ein neuartiger Spannungsverstärker ohne Spannungsrückführung auf den Eingang (kein Differenzverstärker!). Dieser besteht aus linearisierten Verstärkerstufen welche bis zu einer Grenzfrequenz von 80 MHz arbeiten. Die Stromverstärkung erfolgt in drei Stufen, wobei jede Stufe einen sehr kleinen und damit beinahe linearen Arbeits­bereich nutzt. Der hohe Class A Betrieb ergänzt durch 500'000 µFarad Speicherkapazität im Netzteil führt zu einer beinahe unbegrenzten Impulswiedergabe. Massive Kupferschienen bringen das Musiksignal zu den Lautsprecherklemmen und sorgen dafür, dass der Kraftentfaltung des 511 Stereoverstärkers nichts im Wege steht. Der 511 Stereoverstärker wird dadurch nicht zum Spielball der Lautsprecher, sondern er kontrolliert diese mit der vom jeweiligen Musiksignal geforderten Präzision, Kraft und Schnelligkeit . Die hochpräzise, temperaturkompensierte Ruhestromregelung gibt den optimalen Class A Betrieb für alle Betriebszustände vor, ohne dass dabei eine Nachregelung im Musiksignal notwendig wird. Optimaler Klang ist dadurch bereits unmittelbar nach dem Einschalten garantiert.

 

Netzteil

Insgesamt 10 Netzteile – für den jeweiligen Schaltungsteil optimiert – versorgen den 511 Stereoverstärker. Schaltungsteile, welche keine Audiosignale ver­arbeiten, sollen diese auch nicht beeinflussen können. Daher sind die Netzteile zur Versorgung der Control – und Audioschaltungen sind mittels Optokopplern und Übertragern galvanisch voneinander getrennt. Vier moderne switched-mode Powernetzteile mit insgesamt 2'400VA ergänzt durch eine High­Performance Filterung und hochwertiger Speicherkondensatoren (>500'000 µFarad) versorgen die Audioschaltungen des Verstärkers in audiophiler Qualität. Lokal werden die Versorgungsspannungen zusätzlich mit linearen high speed Spannungsreglern stabilisiert. Die Versorgungsspannung sind dadurch wesentlich stabiler und weisen gleichzeitig ein geringeres Rauschen auf als dies mit konventioneller, trafo-basierter Netzteiltechnologie möglich wäre.

 

Sicherheit

Für sicheren Betrieb in allen Situationen sorgen aufwendige Schutzschaltungen welche vor hochfrequenten Störsignalen und DC-Signalen am Eingang, oder vor Kurzschluss im Ausgang schützen. Der Eingangspegel wird ebenfalls permanent überwacht. Sobald eine der Schutzschaltungen einen Fehler identifiziert, werden die Ausgänge des 511 Stereoverstärkers stumm geschaltet und das Gerät zur Sicherheit automatisch ausgeschaltet.

 

Bedienung

Die Bedienung des 511 Stereoverstärkers erfolgt bequem über die Tasten und den Drehknopf auf der Front. Mit der LINK-Funktion kann der 511 Stereoverstärker durch ein anderes soulution Geräte eingeschaltet werden.

 

Anschlüsse

Analoge Eingänge:
- symmetrischer Eingang (XLR)

Analoge Ausgänge:
- symmetrischer Ausgang (XLR)
- 1 Paar Lautsprecherklemmen

LINK-System
- 1 x RJ45

 

 

Messungen

 

THD vs. Power:

Das Diagramm zeigt die Leistungsmessung an einer 8Ω Last. Die Verzerrungen bleiben, anders als bei anderen Leistungsverstärkern, über den gesamten Leistungsbereich auf minimalem Niveau. Erst bei Erreichen der definierten Leistungsgrenze steigt der Klirrfaktor, als Folge der einsetzenden Soft-Clip Schaltung, an.

soulution 511: THD vs. Power
THD vs. Power

Fast Fourier Transfer (FFT)

Messung für 1kHz Sinus Signal bei 50 Watt Ausgangsleistung an einer 8Ω Last. Alle Klirr-Komponenten liegen unter -115dBr, sind also mehr als 550'000 mal kleiner als das Musik­signal.

soulution 511: Fast Fourier Transfer (FFT)
Fast Fourier Transfer (FFT)

Frequenzgang

Der Verstärkungsfaktor verringert sich bei 100kHz um weniger als 0.1dB. Die -3dB Grenze wird erst bei 800kHz erreicht.

soulution 511: Frequenzgang
Frequenzgang

Technische Daten

 

 

Stereo/Dual Betrieb

Mono Betrieb

Leistungsdaten

   
Audio 2× 140 W @ 8Ω 560 W @ 8Ω
2 ×280 W @ 4Ω 1'120 W @ 4Ω
2 ×560 W @ 2Ω 2'000 W @ 2Ω
Standby Verbrauch <0.5 W <0.5 W
Ruhestrom Verbrauch 150-200 W 150-200 W

Eingang

       
Impedanz xlr 2 xlr 2
Empfindlichkeit 1.55 Vrms 1.55 Vrms

Ausgang

       
Ausgangsspannung max. 35 Vrms 70 Vrms
Ausgangsstrom max >60 A >60 A
Impulsleistung >2×3'000 W >6'000 W
Spannungnsverstärkung +26 dB +32 dB
Frequenzgang DC-800 kHz DC-1.6 MHz
Anstiegszeit 900 ns 450 ns
Klirrfaktor (THD+N) @ 1kHz <0.004 % <0.0004 %
Rauschabstand (SNR) @ 1kHz >107 dB >101 dB
Dämpfungsfaktor @100kHz > 10'000   > 5'000  

Masse

       
Dimensionen (L x H x T) 442 x 265 x 448 mm 442 x 265 x 448 mm
Gewicht 32 kg 32 kg