|  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
501 Mono
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
  |  
soulution 501 Monverstärker

 

soulution 501 Monoverstärker

Kleine Mono's ganz gross!

Lassen Sie sich von der kompromisslosen Musikwiedergabe begeistern und geniessen Sie die Vielfalt und die natürliche Schönheit der Musik.

Ein Klanggenuss, von dem sich jeder verzaubern lässt. Überzeugen Sie sich selbst.

 

Highlights

 

Philosophie

Der 501 Mono-Verstärker basiert in vielen Bereichen auf den bewährten technischen Lösungen der Serie 7 Verstärker. Der "kleine" Mono-Verstärker braucht sich aber keines­falls hinter seinen grossen Brüdern zu verstecken.

 

Leistungsverstärker

Für den Leistungs­verstärker verwenden wir eine Schaltung welche auf der Technologie der Verstärker 710 und 700 basiert. Kern bildet ein neuartiger Spannungs­verstärker ohne Spannungs­rückführung auf den Eingang (kein Differenz­verstärker!). Dieser besteht aus linearisierten Verstärker­stufen welche bis zu einer Grenz­frequenz von 80 MHz arbeiten. Die Strom­ver­stärkung erfolgt in drei Stufen, wobei jede Stufe einen sehr kleinen und damit beinahe linearen Arbeits­bereich nutzt. Der hohe Class A Betrieb ergänzt durch 47'000 µFarad Speicher­kapazität der Kondensatoren führt zu einer beinahe unbegrenzten Impuls­wiedergabe. Massive Kupfer­schienen auf der Verstärker­platine sowie zu den Lautsprecher­klemmen sorgen dafür, dass die Kraft des 501 Mono-Verstärkers dem Laut­sprecher auch tatsächlich zur Verfügung steht. Die hoch­präzise Ruhe­strom­regelung gibt den optimalen Class A Betrieb für alle Betriebs­zustände vor, ohne dass dabei eine Nach­regelung im Musik­signal notwendig wird. Optimaler Klang ist dadurch bereits unmittelbar nach dem Einschalten garantiert. Für sicheren Betrieb in allen Situationen sorgen aufwendige Schutz­schaltungen welche vor hoch­frequenten Signalen und DC-Signalen am Eingang, oder Kurz­schluss im Ausgang schützen. Der Eingangs­pegel wird ebenfalls permanent überwacht.

 

Netzteil

Insgesamt 6 Netzteile – für den jeweiligen Schaltungs­teil optimiert – versorgen den 501 Mono-Verstärker. Die Netz­teile zur Ver­sorgung der Control – und Audio­schaltungen sind mittels Opto­kopplern und Übertragern galvanisch voneinander getrennt. Zwei moderne switched-mode Power­netz­teile mit insgesamt 1’200VA ergänzt durch eine High­Performance Filterung im Eingang und Ausgang der Netz­teile versorgen die Audio­schaltungen des Verstärkers in audiophiler Qualität. Lokal werden die Versorgungs­spannungen- zusätzlich mit 6 high speed soulution Spannungs­reglern stabilisiert und sind dadurch wesentlich stabiler als mit konventioneller, trafo-basierter Netzteil-Technologie.

 

Bedienung

Die Bedienung des 501 Mono-Verstärkers erfolgt über den Drehknopf auf der Front. Mit der LINK-Funktion kann der 501 Mono-Verstärker durch ein anderes soulution Geräte eingeschaltet werden.

 

Anschlüsse

Analoge Eingänge:
- symmetrischer Ausgang (XLR)

Analoge Ausgänge:
- symmetrischer Ausgang (XLR)
- 1 Paar Lautsprecherklemmen

LINK-System

 

soulution 501 Monoverstärker Rückansicht

Messungen

 

THD vs. Power:

Das Diagramm zeigt die Leistungsmessung an einer 8Ω Last. Die Verzerrungen bleiben, anders als bei anderen Leistungs­verstärkern, über den gesamten Leistungs­bereich auf minimalem Niveau.

soulution 501: THD vs. Power
THD vs. Power

Fast Fourier Transfer (FFT)

Messung für 1kHz Sinus Signal bei 50 Watt Ausgangs­leistung an einer 8Ω Last. Alle Klirr-Komponenten liegen unter -115dBr, sind also mehr als 550'000 mal kleiner als das Musik­signal.

soulution 501: Fast Fourier Transfer (FFT)
Fast Fourier Transfer (FFT)

Noisefloor

Die Geräuschmessung zeigt auf, wieviel Rauschen der Verstärker ohne Musiksignal erzeugt. Die Rausch­komponenten liegen alle unterhalb von -150dBr, gemessen am möglichen Ausgangs­signal des 501 Mono-Verstärkers. Typischer­weise liegt dieser Wert bei ca. -110 bis -120dBr. Der 501 Mono-Verstärker hat damit ca. 50-mal weniger Eigenrauschen als vergleichbare Produkte.

soulution 501: Noisefloor
Noisefloor

Technische Daten

 

Leistung: 1 ×125 W @ 8 Ω
1 × 250 W @ 4 Ω
1 × 500 W @ 2 Ω
Standby <0.5 W
Ruhestrom 100 W
     
Ausgangsspannung max. 70 Vrms
Ausgangsstrom max. 45 A
Impulsleistung ~5'000 W
     
Eingangsempfindlichkeit 1.55 Vrms
Spannungsverstärkung +26 dB
     
Frequenzgang DC-800 kHz
Anstiegszeit 900 ns
Klirrfaktor <0.001 %
Rauschabstand >120 dB
Dämpfungsfaktor > 10'000  
     
Eingangsimpedanz 2
Ausgangsimpedanz 0.001 Ω

 

Awards